RABIUS

Heute hat mich Anita in Rabius besucht. Freundinnen-Gespräche, einige Beiträge auf unserer Seite stellen, Photos austauschen und, und………. Und wir haben die drei Wandreben, welche ich von meinem Vater geerbt habe geschnitten. Diese Trauben gedeihen auf 950 Meter über Meer.

rabiusrebenschneiden

KOMMENTAR SCHREIBEN

KOMMENTAR

Schöne Stunden verbrachte ich bei Silvana in Rabuis, gleich geht es mit der Rhätischen Bahn zurück nach Buchs.

Ja, wir hatten wieder einmal einen wunderschönen Tag zusammen. Danke.

Vai mirau tut aunc ina ga, prima.

Engraziel.